© 2015 Konzeption und Gestaltung ifaut engineering

ifaut engineering


ifaut engineering Wir über uns Dienstleistungen SPS- Baukasten Impressum AGB Jobs

Ingenieurbüro für Elektro- und Automatisierungstechnik


Prozess-, Anlagen- und Gebäudeautomatisierung

Offline- Anlagensimulation



Den Test der Funktionsfähigkeit einer Anlagensoftware direkt beim Endkunden durchzuführen verbietet sich nicht nur aus Kostengründen,

denn sehr selten funktioniert neu erstellte Software gleich richtig.

Zieht sich nun der Programmtest quasi unter den Augen des Endkundensehr lange hin,

stärkt das nicht unbedingt das Vertrauen zum Lieferanten.




Abhilfe schafft da nur der Programmtest vorab im eigenen Hause, ohne Beobachtung und Störungen durch Dritte. In letzter Zeit nehmen zunehmend mehr unserer Kunden unsere Programme selbständig nach unserem erfolgreichen Test in Betrieb. Nur ist es sehr selten möglich dass man die Anlage vorfindet ehe diese errichtet wurde; das funktioniert nur bei kleineren Anlagenteilen welche der Hersteller vorab in seiner Firma aufbaut. Aber dann steht meistens sofort der Faktor Zeit entgegen, die Anlage soll ja verschickt werden. Und da oft auch keine Medien zum vollständigen Anlagenbetrieb vorhanden sind reduziert sich ein Test auf Basisfunktionen. Regelkreise können so überhaupt nicht getestet werden!


Verschiedene Anbieter bieten hierzu mehr oder weniger gute Simulationssoftware an, welche aber oft ein Testprojekt benötigen und nicht selten auch den Export der Anlagen-Software in dieses System. Man testet also nicht die Software in dem Zustand wie sie in der Anlage arbeitet sondern eine ggf. veränderte Kopie. Auch der Test von HMI-Geräten mit realen Werten wird so faktisch unmöglich.


Unser Lösungsansatz basiert auf der konsequenten Nutzung von Simatic PLCSIM. Da unsere standardisierten Bausteine genau auf diese Art Test vorbereitet wurden reduziert sich der Aufwand zum Einrichten des Tests auf wenig Handgriffe, welche bei Speicherung z.B. bei der Simatic S7 classic gleich im Projekt jederzeit und an jedem Ort den Anlagentest zulassen;  ein durchaus interessanter Faktor bei Serviceanrufen des Endkunden. Und man arbeitet immer mit der originalen Software! Ausserdem gestattet PLCSIM Kommunikation zwischen CPU's untereinander sowie zu HMI-Geräten.

Man sieht also ein sofortiges Ergebnis ebenso wie es der Endkunde sieht oder besser sehen würde.


Wir testen zwischenzeitlich die meisten unserer Software und Visualisierungen vorab per Simulation. Als Konsequenz dieser Arbeitsweise nehmen zwischenzeitlich zunehmend mehr unserer Kunden ihre Anlagen mit eigenem Personal in Betrieb. Der Zusatzaufwand erstreckt sich auf eine je nach Vorbildung des Kundenpersonals  im Stundenbereich angeordnete Einweisung des entsprechenden Mitarbeiters und ggf. den dann üblichen Support via Telefon und Intenet. Dies wurde bereits innerhalb Deutschlands sowie weltweit erfolgreich praktiziert.  Die Kostenersparnis ist gewaltig!

zum Seitenanfang