© 2015 Konzeption und Gestaltung ifaut engineering

ifaut engineering


ifaut engineering Wir über uns Dienstleistungen SPS- Baukasten Impressum AGB Jobs

Ingenieurbüro für Elektro- und Automatisierungstechnik


Prozess-, Anlagen- und Gebäudeautomatisierung

Kurs 4: Planung von Hard- und Software für Automatisierungsanlagen



Dieser Kurs richtet sich an einen Personenkreis mit Basiskenntnissen der SPS-Programmierung welche auf einem konkreten Anwendungsfall bezogen die Hardware und die Software für den Einsatz einer speicherprogrammierbaren Steuerung planen müssen.



Teilnahmevoraussetzungen:



Kursinhalt:




















Der Teilnehmer wird zum Kursende befähigt einen zu automatisierenden Prozess nach notwendigen Funktionen zu analysieren und daraus folgend eine auf der erabreiteten Struktur basierende Hardwarelösung zu erarbeiten. Am Beispiel des ifaut.Standards wird eine Programmstruktur entwickelt welche die Aufgabe effizient erfüllen kann.




Teilnehmerzahl:




Kursdauer:


Kosten:





Zum erfolgreichen Abschluss des Kurses erhält der Teilnehmer ein Zertifikat.



Termine:


zum Seitenanfang

Basiskenntnisse der SPS-Programmierung



- Analyse der Anlage und Schaffung einer Steuerungs- und Regelungsstruktur


- Betrachtung der funktionellen Sicherheit (SIL-Stufen)


- Definition der Hardware und ggf. deren Vernetzung


- Erstellung der Programmstruktur z.B. nach ifaut-Standard


- Berechnung von Speicherbedarf und Rechenleistung


- Erstellung der Signalliste (EA)


- Auswahl einer Modulbibliothek bzgl. der enthaltenen Module


- Festlegung von Fremdleistungen


- Termin- und Zeitkalkulation









Die Teilnehmerzahl ist am Standort Dresden auf 8 Personen begrenzt. Für jeden Teilnehmer steht dabei ein eigener Laptop zur Verfügung.




Dieser Kurs enthält 24 Unterrichtseinheiten zu jeweils 45min.


Die Kosten des Kurses betragen 960,00€ zzgl. der gesetzlichen MwSt.


Im Preis am Standort Dresden sind enthalten: Mittagessen, Snacks und Getränke.






derzeit nur auf Anfrage


Kursanfrage schicken