© 2015 Konzeption und Gestaltung ifaut engineering

ifaut engineering


ifaut engineering Wir über uns Dienstleistungen SPS- Baukasten Impressum AGB Jobs

Ingenieurbüro für Elektro- und Automatisierungstechnik


Prozess-, Anlagen- und Gebäudeautomatisierung

Projektierung Automatisierungstechnik



Die Projektierung einer automatischen Steuerungsanlage geht weit über die im Elektrobereich üblichen Anforderungen hinaus.

Es ist prinzipiell zuerst abzuprüfen, welcher Art der Steuerung es sein sollte, bzw. sogar sein muss.

Denn z.B. im EXX-Bereich bekommt man mit einer elektrisch betriebenen Anlage

durchaus andere Probleme, als wenn man dies z.B. in klassischer pneumatischer Technik löst.

Auch wenn eine moderne Anlagenstruktur nicht mittels z.B. rein pneumatischer Systeme realisierbar ist,

werden wir Lösungen finden, welche sowohl dem Wunsch nach einer modernen Anlage als auch den gesetzlichen Erfordernissen entspricht.



Gern werden zur Planung die Projektdaten vorheriger Projekte übernommen.

Und da auch diese Planungen schon zur vermeintlichen Sicherheit mit maximalem Ausbau versehen wurden, kommt auch das Nachfolgeprojekt in den Genuss höchstmöglicher Reserven. Leider macht dies die Realisierung einer Anlage nicht unbedingt preiswerter.


Im anderen Fall hatten wir auch schon Anlagen, bei denen der Anlagenerrichter günstige Hardware oder Hardware die nicht miteinander kommunizieren konnte eingebaut hatte; hier blieb am Ende nur der Austausch. Dies können Sie leicht vermeiden, wenn Sie die Auslegung der Gerätetechnik den Menschen überlassen, die das täglich tun und somit die entsprechende Erfahrung mitbringen. Hierbei müssen nämlich neben rein funktionellen Zusammenhängen auch z.B. Aspekte der Bedienung berücksichtigt werden. Sonst kommt es vielleicht dazu wie bereits geschehen, dass für eine größere Anzahl von Ventilatoren, Pumpen und Ventilen nur ein einziger Meldeeingang für die Handschaltung aller Koppelrelais vorgesehen ist und damit dieser eigentlich wertlos wird.


Wir bevorzugen aufgrund unserer modularen und standardisierten Bausteine natürlich Steuer- und Regelsysteme aus der Reihe

Siemens Simatic S7 classic (S7-300 und S7-400) sowie neuerdings auch die Siemens Simatic S7 TIA (S7-1500).

Natürlich projektieren wir auch andere Fabrikate; nur werden wir dann oft auch nicht die Software liefern können.

zum Seitenanfang